Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

  1. 1. Definitionen und Bedeutung
  2. 2. Informationen über uns
  3. 3. Bestellungen und Kaufverträge
  4. 4. Preise
  5. 5. Zahlungsbedingungen
  6. 6. Klarna
  7. 7. Lieferung
  8. 8. Verantwortung für und Eigentum von Waren
  9. 9. Unsere Verantwortung Ihnen gegenüber
  10. 10. Allgemeines
  11. 11. Widerrufsbelehrung
  12. 12. Gewinnspiele
  13. 13. Geschenkgutscheine
  14. 14. Online-Angebote
  15. 15. Alternative Streitbeilegung
  16. 16. Vorbestellungsservice
  17. 17. Welche Gesetze für diesen Vertrag gelten und wo Sie Klage erheben können

Im folgenden finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Abgabe von Bestellungen über unsere Online-Shop www.woolovers.de, für Bestellungen unter Verwendung der Bestellformulare unserer aktuellen deutschsprachigen Kataloge sowie für Bestellungen über unsere deutsche Bestell-Hotline unter der Telefonnummer 0800 366 3332. Durch die Abgabe einer Bestellung bei uns stimmen Sie der Geltung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

Bitte beachten Sie, dass diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sich jederzeit ändern können und dass es Ihnen obliegt, diese regelmäßig zu prüfen, bevor Sie eine Bestellung bei uns abgeben. Sollten Sie mit den nachfolgenden Bedingungen nicht einverstanden sein, so sollten Sie auf diese Internetseiten nicht zugreifen oder sie benutzen.

Sollten Sie irgendwelche Fragen zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, so wenden Sie sich bitte an unser Kundenbetreuungs-Team bevor Sie eine Bestellung abgeben.

Unsere Waren sind nur für Privatkunden erhältlich, gewerbliche Wiederverkäufer sind ausgeschlossen.

1. Definitionen und Bedeutung

1.1 In diesen Geschäftsbedingungen:
Vertrag – bezeichnet einen Vertrag über den Verkauf von Waren und/oder die Erbringung von Dienstleistungen zwischen uns und Ihnen, in den diese Bedingungen aufgenommen werden und der in Übereinstimmung mit Klausel 3.1 zustande gekommen ist;
Bedingungen – bezeichnet die unten aufgeführten Standard-Verkaufsbedingungen, einschließlich des Rückgaberechts und jeglicher speziellen Bedingungen, die Ihnen zur Kenntnis gebracht werden, bevor Sie eine Bestellung aufgeben;
EU – bezeichnet jeden Mitgliedsstaat der Europäischen Union, was das Vereinigte Königreich bis zum 31. Dezember 2020 einschließt;
Waren – bezeichnet die Waren, die Sie über unseren Katalog oder online bestellen und die wir in Übereinstimmung mit unserem Vertrag liefern werden;
Rückgaberichtlinie – bezeichnet unsere Rückgaberichtlinie, die hier zu finden ist und die zusätzlich zu diesen Bedingungen gilt, wenn Sie Waren an uns zurücksenden;
Arbeits-/Werktage – bedeutet Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr GMT und schließt gesetzliche Feiertage in England aus
Wir – bezeichnet WoolOvers Ltd, „uns“ und „unser“ sind entsprechend auszulegen;
Sie – bezeichnet die Person, die eine Bestellung für die Waren aufgibt und den Vertrag mit uns abschließt, „Ihr(e)“ ist entsprechend auszulegen.
1.2 Die Überschriften in diesen Bedingungen dienen nur der Übersichtlichkeit und haben keinen Einfluss auf deren Auslegung.
1.3 Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind wir bei Rechten und Entscheidungen, die nach unserem Ermessen ausgeübt oder getroffen werden, Ihnen gegenüber nicht verpflichtet, die Entscheidung zu rechtfertigen oder einen Grund dafür anzugeben.
1.4 Wenn in diesen Bedingungen unsere vorherige schriftliche Zustimmung erforderlich ist, dürfen wir diese Zustimmung nicht unangemessen verweigern oder verzögern.
1.5 Alle Rechte, die uns durch diese Bedingungen ausdrücklich vorbehalten oder gewährt werden, gelten unbeschadet aller anderen Rechte, die wir mitunter haben können.
1.6 Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen bei Bedarf zu ändern. Wenn wir dies tun, gelten diese Änderungen jedoch nicht für Bestellungen, die wir vor der Änderung angenommen haben.
1.7 Wir arbeiten auch unter den Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie, die Sie hier finden können.

2. Informationen über uns

2.1 Wer sind wir? Wir sind WoolOvers Ltd, ein in England und Wales eingetragenes Unternehmen. Unsere Firmenregistrierungsnummer lautet 03445676 und unser eingetragener Firmensitz befindet sich im WoolOvers House, Victoria Gardens, Burgess Hill, West Sussex, RH15 9NB, Vereinigtes Königreich. Unsere eingetragene Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet 587 4609 91.
2.2 Wie können Sie uns kontaktieren? Sie können uns telefonisch unter 0800 366 3332 (kostenfrei aus Deutschland) erreichen oder schriftlich ([email protected]; oder WoolOvers House, Victoria Gardens, Burgess Hill, West Sussex, RH15 9NB, Vereinigtes Königreich) kontaktieren.
2.3 Wie können wir Sie kontaktieren? Wenn wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen müssen, werden wir dies telefonisch oder schriftlich an die E-Mail-Adresse oder Postanschrift tun, die Sie uns bei Ihrer Bestellung angegeben haben.
2.4 Diese Bedingungen (in der von uns zuweilen aktualisierten Fassung) stellen die gesamte Vereinbarung dar. Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur dann verbindlich, wenn sie von uns schriftlich vereinbart und diesen Bedingungen beigefügt wurden. Für Sie gelten die Richtlinien und Bedingungen, die zu dem Zeitpunkt gelten, zu dem Sie die Waren bei uns bestellen, es sei denn, eine solche Änderung ist gesetzlich oder von einer Regierungs- oder Aufsichtsbehörde vorgeschrieben (in diesem Fall gilt sie für alle Bestellungen, die Sie zuvor aufgegeben haben). Diese Bedingungen gelten für alle Einkäufe, die Sie bei uns tätigen, unabhängig davon, wie die Bestellung erfolgt ist.
2.5 Wir behalten uns das Recht vor, Produkte, Angebote oder Sonderaktionen ohne Vorankündigung zurückzuziehen. Für den Fall, dass Sie bereits eine Bestellung zu den von uns akzeptierten Bedingungen aufgegeben haben, werden wir Ihnen das Geld vollständig zurückerstatten.

3. Bestellungen und Kaufverträge

3.1 Wie wir Ihre Bestellung annehmen. Ihre Bestellung stellt ein Angebot zum Kauf der Waren dar, das von uns angenommen wird, wenn wir Ihnen eine Annahme der Bestellung wie folgt zukommen lassen:
3.1.1 bei Online-Bestellungen, wenn wir Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail zukommen lassen;
3.1.2 bei Bestellungen, die per E-Mail aufgegeben werden, wenn wir Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail zukommen lassen;
3.1.3 bei telefonischen Bestellungen, wenn wir die Bestellung absenden und die Bestätigung unseres Vertrages in der Versandmitteilung enthalten ist, die Ihrer Bestellung beiliegt.
Unser Vertrag kommt zustande und wird rechtsverbindlich, wenn wir Ihnen diese schriftliche Annahme erteilen.
3.2 Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass:
3.2.1 dass Sie die Waren für den persönlichen Gebrauch und nicht für den Weiterverkauf erwerben; und
3.2.2 dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind.
Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können.
3.3 Alle Bestellungen sind abhängig von der Verfügbarkeit und werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet, da wir leider nicht in der Lage sind, Waren zu reservieren.
3.4 Wir behalten uns das Recht vor, die Annahme einer Bestellung (oder eines Teils einer Bestellung) aus verschiedenen Gründen abzulehnen. Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, werden wir Sie per E-Mail oder telefonisch (je nachdem, wie Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben) darüber informieren und Ihnen die Waren nicht in Rechnung stellen. Dies kann der Fall sein, wenn die Waren nicht auf Lager sind, aufgrund unerwarteter und unvorhersehbarer Beschränkungen unserer Ressourcen, weil wir einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung der Waren festgestellt haben, weil wir eine von Ihnen angegebene Lieferfrist nicht einhalten können oder wenn wir mit triftigem Grund davon ausgehen müssen, dass Sie beabsichtigen, die Waren als Teil eines Geschäfts, eines Handels, eines Handwerks oder eines Berufs weiterzuverkaufen (z. B. auf eBay).
3.5 Wenn wir davon ausgehen müssen, dass Sie beabsichtigen, die Waren als Teil eines Geschäfts, eines Handels, eines Handwerks oder eines Berufs weiterzuverkaufen (egal ob über eBay oder anderweitig), behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung abzulehnen. Für den Fall, dass wir Ihre Bestellung annehmen, sind wir berechtigt, Sie wie einen Geschäftskunden zu behandeln, und
3.5.1 die in Klausel 11 (Widerrufsbelehrung) gewährten Rechte gelten nicht;
3.5.2 die Bedingungen unserer Rückgaberichtlinie werden zurückgenommen;
3.5.3 wir nehmen Waren nur dann innerhalb von sieben Tagen nach Versand zurück, wenn sie zum Zeitpunkt des Empfangs fehlerhaft waren;
3.5.4 wir berechnen eine angemessene Bearbeitungsgebühr, die keine Verpackungs- und/oder Lieferkosten beinhaltet, für die Sie haften und die vor der Annahme Ihrer Bestellung bestätigt wird; und
3.5.5 wir nehmen sonstige Änderungen an diesen Bedingungen vor, die wir für notwendig erachten, und nehmen eine Bestellung erst dann an, wenn Sie diese akzeptiert haben.
3.6 Sie sind dafür verantwortlich, dass die Einzelheiten einer von Ihnen aufgegebenen Bestellung richtig sind und dass Sie uns alle notwendigen Informationen in Bezug auf die Waren innerhalb einer ausreichenden Zeit zur Verfügung stellen, damit wir den Vertrag in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen erfüllen können. Wir haften nicht für Kosten und Aufwendungen, die Ihnen aufgrund von ungenauen Angaben Ihrerseits entstehen.
3.7 Die Verpackung der Waren kann von den Abbildungen auf unserer Website oder in unserem Katalog abweichen. Alle von uns herausgegebenen Spezifikationen, Zeichnungen und Angaben zu Gewichten, Abmessungen und Leistungen sind nur annähernd.
3.8 Ihre Rechte auf Änderungen. Wenn Sie eine Änderung an den von Ihnen bestellten Waren vornehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Ihnen mitteilen, ob die Änderung möglich ist. Wenn dies möglich ist, werden wir Sie über etwaige Änderungen des Preises der Waren, des Zeitpunkts der Lieferung oder sonstiger Änderungen informieren, die aufgrund der von Ihnen gewünschten Änderung erforderlich werden, und Sie bitten zu bestätigen, ob Sie die Änderung vornehmen möchten. Wenn wir die Änderung nicht vornehmen können oder die Folgen der Änderung für Sie unzumutbar sind, können Sie den Vertrag beenden (siehe Klausel 11).

4. Preise

4.1 Der Preis der Waren ist der von uns zum Zeitpunkt der Bestellung bestätigte Preis.
4.2 Obwohl wir alle angemessene Sorgfalt walten lassen, um sicherzustellen, dass alle Preise in unserem Katalog und online korrekt sind, können Fehler auftreten. Wenn wir einen Fehler im Preis der von Ihnen bestellten Waren entdecken (unabhängig davon, ob es sich um einen Fehler unsererseits oder einer Drittpartei handelt), werden wir Sie schnellstmöglich informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, die Bestellung zum korrekten Preis erneut zu bestätigen oder zu stornieren. Wenn wir Sie nicht erreichen können, werden wir die Bestellung als storniert behandeln. Wenn Sie bereits für die Waren bezahlt haben und die Bestellung nachträglich storniert wird, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung.
4.3 Sollten wir nicht in der Lage sein, die Waren zu dem Preis oder zu den Angaben zu liefern, die in der Bestellung angegeben sind, werden wir Sie, soweit möglich, über Änderungen informieren. Wenn die bestellten Waren nicht verfügbar sind, können wir Ihnen Ersatzwaren anbieten, wobei Sie gebeten werden, Ihre Bestellung zu dem neuen Preis und/oder den neuen Angaben erneut zu bestätigen. Sie sind nicht verpflichtet, Ersatzwaren zu akzeptieren, und haben Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie bestätigen, dass die Ersatzwaren nicht akzeptabel sind.
4.4 Der Preis versteht sich inklusive aller anwendbaren Mehrwert- oder sonstigen Umsatzsteuern (zum jeweils gültigen Satz). Jegliche Mehrwertsteuer, Verpackungs- oder Lieferkosten, für die Sie verantwortlich sind, werden vor der Bestellung bestätigt. Wir sind nicht in der Lage, Auskunft zu etwaigen Zöllen oder Tarifen zu erteilen, die für Ihre Bestellung gelten. Sie sind selbst dafür verantwortlich, solche Kosten direkt an die entsprechenden Zollbehörden zu zahlen, falls sie auferlegt werden. Sie sollten sich vor der Aufgabe Ihrer Bestellung informieren, ob Zollgebühren oder -tarife bei Ihrer Bestellung anfallen.
4.5 Wenn sich der Mehrwertsteuersatz zwischen dem Datum Ihrer Bestellung und dem Datum der Lieferung des Produkts ändert, werden wir den von Ihnen zu zahlenden Mehrwertsteuersatz anpassen, es sei denn, Sie haben das Produkt bereits vollständig bezahlt, bevor die Änderung des Mehrwertsteuersatzes in Kraft tritt.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Unsere Zahlungsbedingungen entnehmen Sie bitte unseren Zahlungsoptionen.
5.2 Wenn Sie eine Zahlung nicht am Fälligkeitstag leisten, behalten wir uns das Recht vor, den Vertrag zu kündigen oder weitere Lieferungen an Sie auszusetzen.
5.3 Inhaber von Kreditkarten unterliegen einer Validierungsprüfung und Autorisierung durch den Kartenaussteller. Wenn der Aussteller Ihrer Zahlungskarte die Autorisierung der Zahlung an uns verweigert, haften wir nicht für eine Verzögerung oder Nichtlieferung. Um den Missbrauch von Kredit-, Debit- und Charge-Karten zu verhindern, gleicht WoolOvers Ltd. die Namen, Adressen und andere Informationen, die während des Bestellvorgangs angegeben werden, mit kommerziell verfügbaren Aufzeichnungen ab (z.B. Wahlregisterdaten, Kreditauskunftsdienste). Wir behalten uns das Recht vor, eine dritte Partei mit der Durchführung dieser Prüfungen zu beauftragen. Mit Ihrer Bestellung aus unserem Katalog erklären Sie sich damit einverstanden, dass solche Überprüfungen durchgeführt werden. Es kann sein, dass wir uns mit Ihnen per Brief, Telefon oder E-Mail in Verbindung setzen müssen, um Ihre Angaben zu überprüfen, bevor wir Ihre Bestellung bearbeiten und versenden können, oder dass wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, und wir haften nicht für dadurch verursachte Verzögerungen oder Nichtlieferungen. Alle angegebenen Informationen können an eine registrierte Kreditauskunftei weitergegeben werden, die eine Aufzeichnung der Informationen führen kann. Alle bereitgestellten Informationen werden in Übereinstimmung mit dem Data Protection Act 2018 behandelt. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

6. Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:
Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: Deutschland, Finnland, Großbritannien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz.
Die Nutzung der Zahlungsart Rechnung über Klarna setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Allgemeine Informationen zu Klarna und Klarnas Nutzungsbedingungen erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

7. Lieferung

7.1 Sie müssen alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um die Waren in Empfang zu nehmen, wenn diese geliefert werden sollen.
7.2 Die Kosten für Lieferung und Verpackung entsprechen den Angaben in unserem Katalog.
7.3 Wir können die Waren in Teillieferungen verschicken, und in einigen Fällen werden die Waren von verschiedenen Standorten aus versandt, je nachdem, wo wir die Waren gelagert haben.
7.4 Wir bemühen uns, Ihnen ein ungefähres Datum mitzuteilen, an dem die Waren zur Abholung oder Lieferung bereitstehen, und werden die Waren in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen liefern, sofern nicht anders angegeben. Wenn wir erfahren, dass sich das Lieferdatum verzögern könnte, werden wir Sie so schnell wie möglich benachrichtigen und versuchen, Ihnen ein neues Datum zu nennen. Wir sind berechtigt, die Waren mit angemessener Vorankündigung vor dem angegebenen Liefertermin zu liefern.
7.5 Lieferanweisungen. Wenn Sie unseren Zustelldienstleister bitten, die Waren an einem sicheren Ort zu hinterlegen, oder an der Kasse besondere Anweisungen geben, wird davon ausgegangen, dass Sie die volle Haftung für die Waren übernehmen, wenn wir Ihren Anweisungen nachkommen.
7.6 Wenn Sie die Lieferung nicht annehmen. Wenn Sie die Waren nicht abnehmen oder uns keine angemessenen Lieferanweisungen zu dem für die Lieferung angegebenen Zeitpunkt geben, behalten wir uns das Recht vor, die Waren bis zur tatsächlichen Lieferung zu lagern und Ihnen die angemessenen Kosten (einschließlich Versicherung) für die Lagerung oder nachträgliche Lieferkosten, die uns entstehen können, in Rechnung zu stellen.
7.7 Die Versandkosten entnehmen Sie bitte unseren Lieferinformationen.
7.8 Sie sind für alle Zollanforderungen und -gebühren verantwortlich, die bei der Lieferung von Waren außerhalb Großbritanniens anfallen. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Anforderungen und Abgaben. Alle derartigen Gebühren müssen von Ihnen getragen werden, und Sie sind für die Einhaltung aller Gesetze und Vorschriften des Landes, in das Sie die Waren importieren, verantwortlich. Wir haften nicht für verzögerte Lieferzeiten aufgrund der Inspektion von Paketen durch den Zoll. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie uns für alle Verluste, Schäden, Kosten und Ausgaben, die uns im Zusammenhang mit einer solchen Forderung zugesprochen werden oder entstehen, entschädigen, falls wir aufgrund der Nichteinhaltung von Zollbestimmungen und -abgaben durch Sie haftbar gemacht werden.
7.9 In bestimmten Ländern bieten wir die Möglichkeit, dass Kunden ihre Lieferungen in Paketshops abholen können. Dieser Service wird von einer Drittpartei erbracht. Der Lieferaufkleber auf dem Paket wird weiterhin Ihre Anschrift enthalten, um Ihre Identifizierung bei der Abholung zu erleichtern.
7.10 Wenn Ware gekauft wird, bei der für die Standardlieferung keine weiteren Kosten entstehen, aber später ein Teil oder alles an uns zurückgeschickt wird, wodurch der ausgegebene Betrag unter dem Mindestbestellwert für kostenfreie Lieferungen liegt, werden die Lieferkosten von der Rückerstattung abgezogen.

8. Verantwortung für und Eigentum von Waren

8.1 Wann werden Sie für die Waren verantwortlich? Sie übernehmen die Verantwortung für die Waren zum Zeitpunkt der Lieferung oder, falls Sie die Waren nicht entgegennehmen, zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die Waren abgeholt haben.
8.2 Wenn besitzen Sie die Waren? Die Waren gehen in Ihr Eigentum über, wenn wir die vollständige Zahlung des Preises für die Waren in frei verfügbaren Mitteln erhalten haben.
8.3 Solange Sie nicht Eigentümer der Waren sind, sind wir berechtigt, Sie jederzeit aufzufordern, uns die Waren zu übergeben, und, falls Sie dies nicht tun, eine gerichtliche Verfügung zu erwirken, die es uns erlaubt, alle Räumlichkeiten zu betreten, in denen die Waren gelagert sind, und die Waren wieder in Besitz zu nehmen.

9. Unsere Verantwortung Ihnen gegenüber

9.1 In dem unwahrscheinlichen Fall, dass die Waren nicht mit diesen Bedingungen übereinstimmen, informieren Sie uns bitte so schnell wie möglich nach der Lieferung. Wir werden die Waren zu einem zwischen uns vereinbarten Termin abholen oder Sie bitten, die Waren auf unsere Kosten an uns zurückzusenden, und nachdem wir überprüft haben, dass die Waren fehlerhaft sind, werden wir entweder:
9.1.1 Ihnen eine vollständige oder teilweise Rückerstattung gewähren;
9.1.2 die Waren ersetzen; oder
9.1.3 die Waren reparieren.
9.2 Wir sind Ihnen gegenüber für vorhersehbare, von uns verursachte Verluste und Schäden verantwortlich. Wenn wir die Bedingungen nicht einhalten, sind wir für Verluste oder Schäden verantwortlich, die Sie erleiden und die eine vorhersehbare Folge unseres Vertragsbruchs sind, aber wir sind nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Ein Verlust oder Schaden ist vorhersehbar, wenn es entweder offensichtlich ist, dass er eintreten wird, oder wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses sowohl Sie als auch wir wussten, dass er eintreten könnte, z. B. wenn Sie ihn während des Verkaufsprozesses mit uns besprochen haben.
9.3 Wir schließen unsere Haftung Ihnen gegenüber nicht aus oder schränken sie in irgendeiner Weise ein, wenn dies ungesetzlich wäre. Dies schließt die Haftung für Tod oder Personenschäden ein, die durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer verursacht wurden; für Betrug oder arglistige Täuschung; für die Verletzung Ihrer gesetzlichen Rechte in Bezug auf die Produkte (wie in Klausel 8.1 beschrieben) und für fehlerhafte Produkte gemäß dem Consumer Protection Act 1987.
9.4 Wir haften nicht für geschäftliche Verluste. Wir liefern die Produkte nur für den häuslichen und privaten Gebrauch. Wenn Sie die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke verwenden, haften wir Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, Geschäftsverluste, Geschäftsunterbrechungen oder den Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.
9.5 Wir sind nicht verantwortlich für Verzögerungen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wenn sich unsere Lieferung der Waren durch ein Ereignis verzögert, das außerhalb unserer Kontrolle liegt, werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um Sie darüber zu informieren, und wir werden Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren. Sofern wir dies tun, haften wir nicht für Verzögerungen, die durch das Ereignis verursacht werden. Wenn jedoch das Risiko einer erheblichen Verzögerung besteht, können Sie uns kontaktieren, um den Vertrag zu beenden und eine Rückerstattung für alle Waren zu erhalten, die Sie bezahlt, aber nicht erhalten haben.

10. Allgemeines

10.1 Diese Bedingungen bezwecken nicht, einem Dritten einen Vorteil zu verschaffen.
10.2 Wenn wir nicht gegen Sie vorgehen, wenn Sie den Vertrag brechen, sind wir nicht daran gehindert, gegen Sie vorzugehen, wenn Sie den Vertrag auf die gleiche oder eine andere Art und Weise in der Zukunft brechen.
10.3 Wenn eine zuständige Behörde eine Bedingung ganz oder teilweise für ungültig oder nicht durchsetzbar hält, wird der beanstandete Teil entfernt und die Gültigkeit der übrigen Bedingungen bleibt davon unberührt.
10.4 Das Urheberrecht an allen Fotos, Bildern und Beschreibungen, die in unserem Katalog und auf unserer Webseite enthalten sind, ist Eigentum von WoolOvers Ltd. Fotos, Bilder und Beschreibungen dürfen nicht ohne die ausdrückliche Zustimmung von WoolOvers Ltd. reproduziert werden.
10.5 Alle Geschäfte zwischen uns in Verbindung mit diesen Bedingungen und jeder Vertrag werden in deutscher Sprache abgewickelt.
10.6 Sie dürfen keine Ihrer Rechte oder Verpflichtungen aus den Bedingungen an eine andere Person übertragen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung, die wir nicht unangemessen verweigern werden. Wir können alle oder einen Teil unserer Rechte und Pflichten aus den Bedingungen auf eine andere Organisation übertragen, dies hat jedoch keinen Einfluss auf Ihre Rechte aus den Bedingungen.

11. Widerrufsbelehrung

Ihr Widerrufsrecht (nur EU- und UK-Kunden)
11.1 Sie haben das Recht, Ihre Bestellung jederzeit innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag, an dem Sie die Waren erhalten haben, aus beliebigen Gründen zu widerrufen. Wenn Ihre Ware in mehreren Sendungen geliefert wird, haben Sie das gesetzliche Recht, Ihre Bestellung jederzeit innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag, an dem die letzte Sendung erhalten wurde, zu widerrufen.
11.2 Wenn Sie die Bestellung stornieren möchten, bevor die Waren versandt werden, setzen Sie sich bitte so bald wie möglich mit uns in Verbindung. Sie können uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren oder unser Online-Kontaktformular verwenden. Wenn Sie die Bestellung stornieren möchten, nachdem die Ware versandt wurde, haben Sie bis zu 14 Kalendertage Zeit, die Ware(n) ab dem Datum Ihrer Stornierungsanfrage zurückzusenden. Sie sind für die Kosten der Rücksendung der Waren verantwortlich. Wir können nicht für verloren gegangene Rücksendungen verantwortlich gemacht werden, die durch Ihre Wahl des Transportunternehmens verursacht wurden. Wir empfehlen Ihnen daher, die Waren über einen Einschreibe-, Sonder- oder Zustellnachweisdienst an uns zurückzusenden.
11.3 Wenn Sie Waren an uns zurücksenden, weil Sie den Vertrag zwischen uns widerrufen haben, werden wir die Ihnen zustehende Rückzahlung so schnell wie möglich vornehmen, in jedem Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag, an dem Sie uns über Ihren Widerruf informiert haben. Nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist gilt unser Rückgaberecht.
Beendigung des Vertrags aufgrund von etwas, das wir getan haben oder tun werden (alle Kunden).
11.4 Unsere Kulanz-Rückgaberichtlinie. Wir stellen auch eine Kulanz-Rückgaberichtlinie zur Verfügung (zusätzlich zu dem oben für EU- und UK-Kunden geltenden Widerrufsrecht), die für alle Kunden gilt (unabhängig davon, wo sie ihren Sitz haben) und die hier zu finden ist.
11.5 Beendigung des Vertrags aus anderen Gründen. Wenn Sie den Vertrag aus einem der unter 11.5.1 - 11.5.3 genannten Gründe beenden, endet der Vertrag sofort, und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag für nicht gelieferte Produkte, und Sie haben möglicherweise auch Anspruch auf eine Entschädigung. Die Gründe dafür sind:
11.5.1 Wir haben Sie auf einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung der von Ihnen bestellten Waren hingewiesen und Sie möchten nicht fortfahren;
11.5.2 Es besteht die Gefahr, dass sich die Zulieferung der Produkte aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, erheblich verzögert; oder
11.5.3 Sie haben ein gesetzliches Recht, den Vertrag zu beenden, weil wir etwas falsch gemacht haben (einschließlich, weil wir zu spät geliefert haben (siehe Klausel 7)).
11.6 Wann wir die Kosten für die Rücksendung tragen. Wir werden die Kosten der Rücksendung tragen:
11.6.1 wenn die Waren fehlerhaft oder falsch beschrieben sind; oder
11.6.2 wenn Sie den Vertrag beenden, weil wir Sie auf einen Fehler in der Preisangabe oder Beschreibung, eine
Lieferverzögerung aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, hingewiesen haben oder weil Sie aufgrund eines Fehlverhaltens unsererseits ein gesetzliches Recht dazu haben.
In allen anderen Fällen (auch wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen) müssen Sie die Kosten der Rücksendung tragen.
Wie Sie den Vertrag mit uns beenden können (einschließlich der Fälle, in denen Sie sich für eine Stornierung gemäß Klausel 11.1 entscheiden)
11.7 Um den Vertrag mit uns zu beenden, informieren Sie uns bitte auf eine der folgenden Weisen:
11.7.1 Rufen Sie den Kundendienst unter 0800 366 3332 an (kostenfrei aus Deutschland) oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift, die Einzelheiten der Bestellung und, falls vorhanden, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse an.
11.7.2 Schreiben Sie uns per Post an die auf unseren Webseiten und in unseren Katalogen angegebene Adresse und geben Sie dabei an, was Sie gekauft haben, wann Sie es bestellt oder erhalten haben, sowie Ihren Namen und Ihre Adresse.
11.7.3 Senden Sie die Waren in Übereinstimmung mit Klausel 11.8 unten an uns zurück.
Sie können dafür jeweils das Muster-Widerrufsformular im Anhang der Bedingungen verwenden, müssen dies aber nicht tun.
11.8 Wenn Sie den Vertrag aus irgendeinem Grund beenden, nachdem die Waren an Sie versandt worden sind oder Sie sie erhalten haben, müssen Sie sie an uns zurücksenden. Sie müssen die Waren per Post an uns zurücksenden an:
WoolOvers House
Victoria Gardens
Burgess Hill
West Sussex
RH15 9NB
Großbritannien
Wenn Sie unseren Kundendienst kontaktieren, kann dieser Ihnen auch die Adresse unserer deutschen Sammelstelle nennen, die wir für Rücksendungen nutzen. Dies ermöglicht Ihnen eine kostengünstigere Rücksendung.
Alle Waren sollten zusammen mit dem ausgefüllten Rücksendeformular in derselben Verpackung zurückgeschickt werden, in der wir sie geliefert haben, sofern sie sich in einem geeigneten Zustand befindet.
Wir können nicht für verloren gegangene Rücksendungen verantwortlich gemacht werden, die durch Ihre Wahl des Transportunternehmens verursacht wurden. Wir empfehlen Ihnen daher, die Waren über einen Einschreibe-, Sonder- oder Zustellnachweisdienst an uns zurückzuschicken.
11.9 Wie erstatten wir Ihnen den Kaufpreis? Wir erstatten Ihnen den Preis, den Sie für die Waren bezahlt haben, einschließlich der Lieferkosten, auf dem Weg, den Sie für die Zahlung gewählt haben. Wir können jedoch, wie unten beschrieben, Abzüge vom Preis vornehmen.
11.10 Abzüge von der Rückerstattung, wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, Ihre Meinung zu ändern. Wenn Sie von Ihrem Recht auf Änderung Ihrer Meinung Gebrauch machen:
11.10.1 Wir können die Rückerstattung des Preises (ohne Lieferkosten) reduzieren, um eine Wertminderung der Waren widerzuspiegeln, wenn diese durch Ihren Umgang mit den Waren in einer Weise verursacht wurde, die in einem Geschäft nicht zulässig wäre. Wenn wir Ihnen den gezahlten Preis zurückerstatten, bevor wir in der Lage sind, die Waren zu prüfen, und später feststellen, dass Sie die Waren in unzulässiger Weise behandelt haben, müssen Sie uns einen entsprechenden Betrag zahlen.
11.10.2 Der Höchstbetrag für die Erstattung der Versandkosten entspricht den Kosten für die Lieferung mit der von uns angebotenen günstigsten Versandart. Wenn wir z. B. die Lieferung eines Produkts innerhalb von 3-5 Tagen zu einem Preis anbieten, Sie sich aber für eine Lieferung innerhalb von 24 Stunden zu einem höheren Preis entscheiden, erstatten wir Ihnen nur den Betrag, den Sie für die günstigere Lieferoption bezahlt hätten (nur für Großbritannien).
11.10.3 Wann wird Ihre Rückerstattung erfolgen? Wir werden fällige Rückerstattungen so schnell wie möglich vornehmen. Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, Ihre Meinung zu ändern, erfolgt die Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen, nachdem Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie Ihre Meinung geändert haben. Wenn Sie die Waren aus einem anderen Grund zurücksenden, beachten Sie bitte unsere Kulanz-Rückgaberichtlinien (siehe Klausel 11.4).

12. Gewinnspiele

12.1 Wir können Ihnen nach eigenem Ermessen Gewinnspiele zu Zeitpunkten und auf Art und Weisen anbieten, die wir für angemessen halten.
12.2 Preise sind nicht übertragbar und können nicht ausgezahlt werden.
12.3 Jede Person und Anschrift kann nur einmal teilnehmen, sofern nicht anders angegeben. Wir können nach eigenem Ermessen doppelte Teilnahmen als ungültig betrachten.
12.4 Es gibt nur einen Gewinner pro Gewinnspiel, der nach dem Einsendeschluss per Zufallsprinzip gezogen wird, sofern nicht anders angegeben.
12.5 Unsere Entscheidung über den Gewinner des Gewinnspiels ist endgültig.
12.6 Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
12.7 Die Preise werden auf unsere Kosten an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert. Sie sind verpflichtet, uns alle Informationen mitzuteilen, die notwendig sind, um sicherzustellen, dass der Preis so schnell wie möglich zugestellt wird.
12.8 Gewinnspiele sind nur für Einwohner Großbritanniens zugänglich, sofern nicht anders angegeben.
12.9 Mitarbeiter, Familien und Freunde von WoolOvers Ltd. dürfen nicht teilnehmen.
12.10 Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen jedes Gewinnspiels sorgfältig durch, bevor Sie teilnehmen.

13. Geschenkgutscheine

13.1 Geschenkgutscheine & Online-Gutscheine (E-Voucher) können nicht erstattet werden. Artikel, die über Geschenkgutscheine/Online-Gutscheine gekauft wurden, können nur auf einen Geschenkgutschein/Online-Gutschein zurückerstattet werden, sie haben ein Verfallsdatum und können bei Verlust nicht ersetzt werden.
13.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf der Rückseite des Geschenkgutscheins oder am Ende der E-Mail mit dem Online-Gutschein. Die Bedingungen sind:
13.2.1 Geschenkgutscheine/Online-Gutscheine können zur vollständigen oder Teilzahlung in unserem Geschäft, am Telefon, per Post/E-Mail oder auf unserer Website verwendet werden.
13.2.2 Geschenkgutscheine/Online-Gutscheine können nicht zurückerstattet oder in Bargeld umgetauscht werden und es wird kein Wechselgeld herausgegeben. Hinweis: „Kein Wechselgeld“ bedeutet, dass dem Kunden kein Geld zurückgegeben wird. Wenn er einen Geschenkgutschein nur teilweise einlöst, verbleibt der Restbetrag auf dem Gutschein.
13.2.3 Alles, was mit einem Geschenkgutschein/Online-Gutscheine gekauft oder umgetauscht wird, kann nur auf einen Geschenkgutschein erstattet werden.
13.2.4 Verlorene/gestohlene Gutscheine liegen in der Verantwortung des Karteninhabers und können von uns nicht ersetzt werden.
13.2.5 Geschenkgutscheine/Online-Gutscheine sind für einen Zeitraum von 24 Monaten ab dem Tag des Kaufs gültig.
13.2.6 Artikel, die an unser Lager zurückgegeben werden, werden in einen neuen Geschenkgutschein/Online-Gutschein umgewandelt, der Ihnen per Post oder E-Mail zugeschickt wird. Jede Rückerstattung, die über den ursprünglichen Wert des Geschenkgutscheins/Online-Gutscheins hinausgeht, wird über die gewählte Zahlungsart zurückerstattet.
13.2.7 Geschenkgutscheine/Online-Gutscheine werden von WoolOvers Ltd. ausgestellt und bleiben unser Eigentum.
13.2.8 Wir behalten uns das Recht vor, die oben genannten Bedingungen für Geschenkgutscheine/Online-Gutscheine jederzeit zu ändern, vorbehaltlich der Klausel 1.6 oben.

14. Online-Angebote

Von Zeit zu Zeit führen wir zusätzliche Online-Aktionen durch. Bitte lesen Sie unsere individuellen Angebotsbedingungen für weitere Informationen: https://www.woolovers.de/offerterms

15. Alternative Streitbeilegung

Die alternative Streitbeilegung ist ein Verfahren, bei dem eine unabhängige Stelle den Sachverhalt einer Streitigkeit prüft und versucht, diese beizulegen, ohne dass Sie vor Gericht gehen müssen. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir eine Beschwerde behandelt haben, nicht zufrieden sind, können Sie sich an einen Anbieter für alternative Streitbeilegung wenden. Wenn Sie ein Kunde in der EU sind, beachten Sie bitte, dass Streitigkeiten zur Online-Beilegung an die Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission übermittelt werden können.

16. Vorbestellungsservice

16.1 Unser Vorbestellungsservice ermöglicht es Ihnen, Waren zu bestellen, bevor der Bestand im WoolOvers-Lager eingetroffen ist.
16.2 Die Waren werden an Sie versandt, sobald wir sie erhalten haben. In den meisten Fällen wird dies spätestens zu dem auf unserer Website angegebenen Versanddatum erfolgen. Dieses Datum kann jedoch nicht garantiert werden, da es manchmal zu Verzögerungen kommt, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wir sind nicht verantwortlich für Änderungen des Versanddatums.
16.3 Die Zahlung wird zum Zeitpunkt der Bestellung entgegengenommen und verarbeitet. Wenn wir - aus welchem Grund auch immer - Ihre Bestellung nicht erfüllen können, erstatten wir Ihnen den vollen Kaufpreis.
16.4 Die Lieferfristen gelten ab dem Zeitpunkt, an dem die vorbestellten Waren versandt werden.
16.5 Wenn Ihre Bestellung sowohl vorrätige als auch vorbestellte Waren enthält, werden die vorrätigen Waren sofort versandt (vorausgesetzt, sie kosten mehr als 25€) und die vorbestellten Waren werden separat versandt, sobald wir die Ware erhalten haben. Hierfür fallen keine zusätzlichen Kosten an.
16.6 Alle bereits vorrätigen Artikel, die zusammengenommen weniger als 25€ kosten, werden zurückgehalten und zum gleichen Zeitpunkt wie die vorbestellten Waren versandt.
16.7 Wenn Sie Ihre Vorbestellung stornieren oder ändern möchten, bevor die Waren versandt wurden, kontaktieren Sie uns bitte so bald wie möglich.
16.8 Eine Bestellung, die vorbestellte Artikel enthält, unterliegt ebenfalls unseren oben genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen.

17. Welche Gesetze für diesen Vertrag gelten und wo Sie Klage erheben können

17.1 Diese Bedingungen unterliegen dem englischen Recht. Alle Ansprüche oder Streitigkeiten, die in Bezug auf oder in Verbindung mit einem Vertrag (jede Bestellung von Waren) unter diesen Bedingungen entstehen, unterliegen englischem Recht. Sie sind berechtigt, eine Klage zur Durchsetzung Ihrer Verbraucherrechte in Verbindung mit dem Vertrag vor den Gerichten Ihres Wohnsitzlandes einzureichen, da die Gesetze in Ihrem Wohnsitzland möglicherweise ebenfalls gelten, um Ihnen ein bestimmtes Maß an Verbraucherschutz zu gewähren. Darüber hinaus sind Sie auch berechtigt, eine Klage vor den Gerichten von England und Wales zu erheben, wenn Sie dies bevorzugen.
17.2 Wenn Sie eine Klage vor einem Gericht in Ihrem Wohnsitzland einreichen möchten, verwenden Sie bitte die folgende Serviceadresse:
WoolOvers House
Victoria Gardens
Burgess Hill
West Sussex
RH15 9NB
Vereinigtes Königreich